Unterrichten im Waldschulzimmer

Workshop «Ins Tun kommen – in und mit der Natur»

pexels-photo-142497_edited.jpg

Mehr Praxis und weniger Theorie – ein Tag, an dem du mit einem Rucksack voller ganz konkreten Unterrichtsideen nach Hause gehst. Fächerspezifisch und überfachlich. Und wir nehmen das Taschenmesser hervor: Nach diesem Tag kennst du dazu die wichtigsten Sicherheitsaspekte und die Grundtechniken.

 

Dies ist ein Praxisseminar, an dem du draussen in der Natur einen schönen Tag erleben kannst. Inklusive auf dem Feuer gekochtem Mittagessen.

Kurz:

​Du erhältst einen Einblick ins Arbeiten in und mit der Natur. Und du nimmst Methoden und Ideen mit, wie du die Natur für deinen Unterricht nutzen kannst.

Inhalte:

  • Wir stellen Produkte aus Naturmaterialien her

  • Wir schärfen unsere Sinne mit Wahrnehmungsübungen

  • Wir schnitzen mit dem Taschenmesser: Du lernst die Grundtechniken und Sicherheitsaspekte im Gebrauch des Taschenmessers – und wie du es auch im Unterricht sicher einsetzt

  • Wir kochen das Mittagessen auf dem Feuer

  • Du erhältst konkrete Ideen, die du in deinem Unterricht direkt umsetzen kannst

  • Wir erleben, was die Wissenschaft bestätigt: Das Draussensein stärkt das persönliche Wohlbefinden.

Dauer:

​Eintageskurs 10-17 Uhr

Kosten:

250.- CHF

Nächste Termine: 

 

21. Mai

3. September
 

Weitere Informationen:

Anmeldung: Per Mail mit vollständiger Adresse an schelbrahel@gmail.com.

Die Anmeldung ist verbindlich (es gelten die AGB)

Teilnehmerstimmen:

 

«Mir gefiel deine kompakte Darstellung und Einbettung der Theorien und Wissenschaft im Kurs.» Silvia

«Ich habe viele Tipps erhalten, welche ich sicher mit einer Klasse umsetzen kann.» Lukas

«Der Tag verging wie im Flug, alle Sinne wurden angesprochen.» Evi

«Es war ein schöner Tag mit dir als Kursleiterin. Du hast den Tag so positiv, aufgestellt, spannend, perfekt durchgeplant und herzlich gestaltet.» Nathalie

«Super Mischung aus Theorie und Praxis, sehr gut intervallisiert.» Vera

«Ich habe eine Menge toller, sehr anregende und liebevoll hergerichtete Anregungen bekommen.» Annagret

«Der Tag war sehr reichhaltig und vielseitig, ich danke dir ganz herzlich.» Béatrice