• Rahel

Wie viel Freiraum braucht Entwicklung?

Aktualisiert: 10. Dez 2020

Ich wünsche mir Kinder und Jugendliche, die ihre Persönlichkeit entwickeln und ihr Potential entfalten können.


Rahel Schelb | Freiraum Natur


Mein erster Blogbeitrag soll sich um mein Herzensanliegen drehen: Ich möchte Kinder und Jugendliche dabei unterstützen, wieder mehr mit sich selbst in Beziehung zu kommen. Den Zugang zu sich selbst zu behalten. Um so einen inneren Kompass auszubilden, der ihnen Orientierung für die Gestaltung ihres Lebens gibt.


Wo findet Persönlichkeitsentwicklung statt? Wo werden Kinder und Jugendliche berührt? Wo haben sie die Gelegenheit, ein Bewusstsein für ihr eigenes Ich, eine Haltung und ein Wertesystem zu bilden? Wo können sie die Erfahrung machen, dass sie etwas bewirken können in ihrer Umwelt? Und was brauchen Kinder und Jugendliche, damit sie ihr Potential entfalten und zu eigenständigen, verantwortungsvollen und mitfühlenden Menschen heranwachsen?




Ich möchte einen Beitrag leisten dazu, dass unsere zukünftige Generation fit ist für das, was das Leben für sie bereithält. Dass sie nicht den äusseren Einflüssen ausgeliefert sind, die ihnen sagen wollen, wie sie sein sollten, sondern sich an ihrem inneren Kompass ausrichten können. Und dass sie dadurch frei sind.


Ich möchte ihnen Gelegenheit bieten, möglichst vielseitige Erfahrungen zu sammeln, Herausforderungen zu meistern, sich selbstwirksam zu erleben. Denn ich glaube, dass ein gelingendes Leben und Zusammenleben viel mit eigenverantwortlicher Gestaltung zu tun hat. Und dass es nicht darum geht, möglichst viel aus dem Kind herauszuholen und es nur vom Aussen her zu bilden, sondern darum, wie ein Schatzgräber auf die Suche zu gehen und Umstände zu schaffen, dass es sein Potential entdecken und entfalten kann.



Rahel Schelb | Freiraum Natur

Ich glaube, eine gewisse Entwicklung wird erst durch Freiraum möglich. Es braucht Freiräume, damit sich Kinder und Jugendliche ausprobieren und so Vertrauen in ihre Fähigkeiten gewinnen können. Es braucht Herausforderungen, die Gelegenheit bieten durchzuhalten um anschliessend den Erfolg umso mehr zu geniessen. Denn es ist das eigenständige Lösen und Beheben von Herausforderungen und Problemen, das stark macht. Durch solchen Freiraum erleben Kinder und Jugendliche, dass sie etwas bewirken können.



Mir gefällt die Definition vom Wort «Freiraum» im Wörterbuch: «Die Freiheit, die eine Person oder eine Gruppe zur Entwicklung, Definition und Entfaltung ihrer Identität und Kreativität benötigt. Der Begriff Freiraum gründet, für einen Menschen, prinzipiell in der Möglichkeit, seine Identität wahrzunehmen und zu entwickeln.».


Mein Herzensanliegen ist eine «Renaturierung» der kommenden Generation: Lasst unsere Kinder und Jugendlichen wieder mehr in Kontakt kommen lassen mit der Natur und sich selbst.

80 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen