• Rahel

Unser Waldschulzimmer in 90 Sekunden

Aktualisiert: Jan 2

Durch das Tun ins Lernen kommen.



Der Videoclip zu unserem Waldschulzimmer ist fertig! Ich freue mich riesig, ihn euch hier zu präsentieren. Denn bewegte Bilder sind ein wunderbares Mittel um zu transportieren, was mit Worten oftmals viel schwieriger ist.


Meine Jugendlichen geben Einblick in den Waldunterricht: Alle Sätze im Filmclip stammen von ihnen selbst, auch viele der Aufnahmen haben sie selber gedreht. Ein ganz grosses Danke geht an Thomas Senf (www.thomassenf.ch) fürs Schneiden. Und für unsere deutschen Freunde: Am Ende des Beitrages findet ihr die Sätze aus dem Film in hochdeutsch übersetzt.


Wir wünschen euch viel Spass beim Schauen!



Auch unser Waldunterricht ist Schulunterricht. Mit diesem Schwerpunkt: Zum Zählen und Messen kommt hier das Spüren dazu: wahrnehmen, beurteilen, entscheiden.


Es geht um das Etablieren einer dialogischen Beziehungskultur, um Selbstorganisation und um das Draussensein. Denn wozu ich eine Beziehung aufbaue, das wird mir wichtig. Und was mir wichtig ist, zu dem trage ich Sorge. Dann ist es mir nicht mehr egal, was mit mir, mit unserer Gesellschaft und mit unserer Erde geschieht. Und das ist dann Bildung für Nachhaltige Entwicklung.




Wieso Draussenunterricht?


Draussenunterricht schafft Freiraum, um durch das Tun ins Lernen zu kommen. Er trägt dazu bei, die wichtigen Kompetenzen des 21. Jahrhunderts zu entwickeln. Und die Lernwelt der Natur ist ideal, um bei den Kindern und Jugendlichen einen Samen zu säen. Und damit Voraussetzungen zu schaffen, um nachhaltig mit Ressourcen von Mensch, Gesellschaft und Natur umgehen zu können.

Aus diesem Ansatz heraus habe ich meinen Waldunterricht entwickelt: Als Ergänzung zum herkömmlichen Unterricht. Weil es Bereiche des Lehrplan 21 gibt, die ich draussen besser umsetzen kann als im Schulzimmer.



Und weshalb kompetenzorientierter Unterricht?


Sich in der Schule Wissen anzueignen ist wichtig. Fakten auswendig lernen und repetieren. Den Dreisatz, die Malreihen, die Rechtschreibung – Dinge, die wir dank dem konventionellen Schulunterricht erlernen. Damit unsere Kinder und Jugendlichen ein umfassendes Rüstzeug für ihre Zukunft erhalten, ist es zudem zentral, dass unsere Schülerinnen und Schüler daneben auch Aufgaben lösen, die kognitive und soziale Kompetenzen trainieren. Dass sie mit Problemstellungen konfrontiert werden, die sie herausfordern und bei denen sie sich selbst und mit anderen zusammen organisieren müssen, um eine Lösung zu finden.




Remo Largo, der bekannte Kinderarzt und Autor zahlreicher wissenschaftlicher Arbeiten, die sich mit der menschlichen Entwicklung befassen, schreibt in seinem Buch «Zusammen leben» S.151 Zitat: «Der Wald ist ein Eldorado für Kinder. Wir müssen unbedingt dafür sorgen, dass sich Kinder wieder gemeinsam frei in der Natur bewegen und dabei die Erfahrungen machen können, die sie für die Entfaltung nicht nur der motorischen, sondern all ihrer Kompetenzen brauchen.»





Die Aussage der Jugendlichen aus dem Film übersetzt auf hochdeutsch:


«Hast du gewusst? Da drin leben mehr Lebewesen als es Menschen auf der Erde gibt.»


«Hallo zusammen, ich bin Ginga, ich gehe in Gsteigwiler in die Oberstufe und nehme euch heute mal durch meinen Waldschultag mit.»


«Im Wald ist es ein bisschen anders als in der Schule. In der Schule musst du immer sitzen und denken. Und im Wald kannst du mega viel machen.»


«Sie haben nicht dieselbe Amplitude und deshalb schaukelt es schräg.»


«Wir hatten grosse Herausforderungen, und es macht einfach Spass, zu arbeiten.»


«Heute machen wir Fläden, machen Füllung rein, in den Pfaditopf mit dem Weidengeflecht, und ab auf das Feuer damit.»


«Mir gefällt es auch, an einem Projekt zu arbeiten. Niemand steht einfach rum, es machen alle irgendwas.»


«Hier legen Insekten Eier drauf, und wenn sie schlüpfen, haben sie gleich etwas zum Fressen.»


«Ich finde es schön, dass wir schon so viel gemacht haben. Es sieht schön aus – wie ein riesiges Klassenzimmer, einfach nur im Wald.»

216 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen